CDU-Gemeindeverband Fischbachtal
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-fischbachtal.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
22.01.2014, 20:47 Uhr
CDU-Neujahrsempfang auf Schloss Lichtenberg
CDU-Neujahrsempfang auf Schloss Lichtenberg „Die Wahlen sind rum, und die Leute haben immer noch Interesse an der Politik“, freut sich Gabi Pauker-Buss beim traditionellen Neujahrsempfang der Fischbachtaler CDU. 
Gaby Pauker-Buss mit Wolfgang Henkel
 Kontinuität und Leidenschaft für Fischbachtal zeige auch die Zusammensetzung des neu gewählten CDU-Vorstandes. „Wir brauchen keine Frauenquote, die Mischung ist bei uns von Natur aus gut“, so Pauker-Buss.

Zahlreiche Fischbachtaler, allen voran auch Bürgermeister Speckhardt und der Erste Beigeordnete Georg Schuchmann mit Vertretern der Parteien und Vereine fanden den Weg ins Lichtenberger Schloss.

In ihrem Rückblick ging die CDU-Vorsitzenden auf die zurückliegenden Bundestags- und Landtagswahlen ein. Nicht nur die Fischbachtaler Wahlergebnisse haben für mache Überraschung gesorgt. Überraschung und Herausforderung zugleich sieht Gabi Pauker-Buss in der Schwarz-Grünen Koalition auf Landesebene. „Ich freue mich, wenn die Zusammenarbeit in Wiesbaden genauso gut funktioniert wie auf Ortsebene“

Für dieses Jahr steht die Europa-Wahl an. „Der Wahlkampf ist dabei nicht vergleichbar mit den Wahlen im eigenen Land“, so Pauker-Buss, umso wichtiger sei es aber die europäische Idee zu verbreiten. Sehr erfreulich sei, dass in den Umfragen die Vorteile der Europäischen Union überwiegen. Der südhessische Europa-Abgeordnete Michael Gahler habe schon seine Teilnahme am Heringsessen der Fischbachtaler Christdemokraten zugesagt.

Vorher aber findet am 1. Februar die zünftige Apres-Ski Party im Hof Pollak statt.

Breiten Raum nahm die Ehrung von CDU-Urgestein Wolfgang Henkel ein. Auf über vierzig Jahre ehrenamtliche Arbeit in Sport und Vereinen blickt „Henko“ Henkel zurück. Das war der Anlass der Fischbachtaler CDU, dieses Engagement mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen zu würdigen.

Die Urkunde wurde bereits an der Weihnachtsfeier des 1. FC Niedernhausen überreicht. „Nicht nur Sprüche machen, sondern anpacken“ sei das Motto von Wolfgang Henkel, so Pauker-Buss und hofft, dass diesem Vorbild viele Bürger folgen.
Bilderserie