Neuigkeiten

22.02.2012

Manfred Pentz MdL zu Besuch bei der CDU Fischbachtal



Gemeinsam mit Vertretern der CDU-Fischbachtal besichtigte unser Wahlkreisabgeordnete Manfred Pentz die Ortsteile Niedernhausen und Lichtenberg. Die Umgebung von Schloss Lichtenberg durfte natürlich dabei nicht fehlen.


17.02.2012

Nochmal der Etat - Die Nachricht beim Heringsessen im Schützenhaus

Gastredner Manfred Pentz MdL bringt gute Nachricht aus Wiesbaden

Die Mitteilung aus dem Rathaus, dass vergessen wurde den Haushaltsentwurf 2012 offen zu legen, kam für die CDU-Vorsitzende Gabi Pauker-Buß gerade recht zum Heringsessen ihrer Partei, zu dem mehr als 50 Gäste ins Schützenhaus gekommen waren. „Den gleichen Fehler hatten wir gerade in Babenhausen, im Vorjahr in Reinheim und Groß-Bieberau – überall dort, wo SPD-Bürgermeister im Rathaus sitzen. Ob’s in dieser Partei umgeht?“, frotzelte die CDU-Vorsitzende mit nachkarnevalistischem Unterton.
Ernsthafter setzte sich Gabi Pauker-Buß mit dem Thema „Betreutes Wohnen“ im neuen Fischbachtaler Baugebiet „Schlossblick“ auseinander. Hier soll der Senio-Verband auf einer Parzelle einen Trakt errichtet, der dann von der Seniorendienstleistung gGmbH „Gersprenz“ betrieben wird, in dem alten Menschen Wohnen in verschiedenen Betreuungsformen angeboten wird. „Die Union steht fest hinter diesem Vorhaben, weil wir in unserer Gemeinde auch etwas für die ältere Generation tun müssen“, so Pauker-Buß. "Es kann nicht nur um U und Ü3 gehen, nein, wir müssen uns auch um unsere älteren Menschen kümmern."
Eine gute Nachricht aus Wiesbaden hatte der Landtagsabgeordnete Manfred Pentz nach Fischbachtal mitgebracht. „Der Bewilligungsbescheid für die Fördermittel zum Bau neuer Wartehallen an den Fischbachtaler Bushaltestellen ist auf dem Weg“, so Pentz. "Das Fehlen von Wartehäuschen ist seit Jahren schon Thema im Fischbachtal. Jetzt hat das lange Warten endlich ein Ende."


15.01.2012

Neujahrsempfang 2012 der CDU Fischbachtal auf Schloss Lichtenberg

Gast aus Wiesbaden
Staatssekretär Ingmar Jung
Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Die Besucher drängten sich im voll besetzten Saal des Vortragsraumes im Schloss Lichtenberg. Der CDU-Gemeindeverband Fischbachtal hatte zum Neujahrsempfang eingeladen, und nicht nur Chistdemokraten waren gekommen.